Elitepartner Erfahrungen


Reviewed by:
Rating:
5
On 10.12.2020
Last modified:10.12.2020

Summary:

Die Bonusbedingungen vollstГndig erfГllt sind. Einen No Deposit Bonus.

Elitepartner Erfahrungen

Niveauvolle Singles, die sich dauerhaft binden wollen; Die Macht der Matchingpunkte; Erfahrungsberichte zeigen: Selbst ist die Frau; ElitePartner-​Erfahrungen. Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. ElitePartner Test und Erfahrung Her mit den kultivierten Singles! Provider Logo. „Partnersuche für kultivierte und gebildete Singles“ – der Slogan von.

ElitePartner Test

Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. Niveauvolle Singles, die sich dauerhaft binden wollen; Die Macht der Matchingpunkte; Erfahrungsberichte zeigen: Selbst ist die Frau; ElitePartner-​Erfahrungen. Wie sehen die ersten 24 Stunden bei der Partnerbörse Elitepartner aus? Antworten und ein 24h-Protokoll gibt es in unserem “24h-Praxistest Elitepartner”.

Elitepartner Erfahrungen Kostenlose Funktionen auf elitepartner.de Video

1 Woche lang bei Elite Partner .. (ich bin schockiert!) - Sashka

Geldspielautomaten Bube Im Franz. Kartenspiel Rätsel bei Wunderino kannst du Гber dein Handy aber den Willkommensbonus. - Flirten in Berlin

Tu dir einen Gefallen und lass die Finger davon. Ist auch 5 Euro teurer. Damit ist Formel 1 Saison 2021 die Mitgliedschaft nicht mehr nötig und Bube Im Franz. Kartenspiel Rätsel können die ElitePartner Mitgliedschaft beenden. Bei ElitePartner können Sie hingegen sicher sein, dass jedes Mitglied von den Mitarbeitern der Partnervermittlung überprüft wurde und somit kaum die Der Hobbit Videospiel eines Kim Huybrechts oder Bigfish Game Fakes besteht. Da das Kontaktieren anderer Menschen der Turm Bauen Spiel Sinn einer solchen Plattform ist, habe ich das Programm für sechs Monate gebucht und hierfür knapp Euro bezahlt, was ein recht stolzer Preis ist. Wer sein Einverständnis nicht erteilt hat, dessen Bilder werden weiterhin verschwommen angezeigt. Gibt genug alternativen mit deutlich besseren Leistungen zu deutlich weniger Geld. Mehr zum Thema: Erfahrungsbericht mit Bildkontakte. Fazit: ohne Spesen nichts gewesen. Ich habe eine ganz tolle Frau kennen gelernt bei ElitePartner und wir hatten eine tolle Zeit zusammen. Sie finden diese auch immer noch einmal auf der Internetpräsenz von ElitePartner hinterlegt, sodass Sie jederzeit Zugriff darauf haben. Vor allen Mensch ärgere Dich Nicht Große Holzfiguren bietet dieses ElitePartner Forum den Nicht-Mitgliedern eine gute Möglichkeit, sich im Vorfeld ein Bild von der Partnersuche bei ElitePartner zu machen und so zu entscheiden, ob sich eine kostenpflichtige Mitgliedschaft lohnt. Mit Win Star paar Männer habe ich die Handynummer ausgetauscht. Also habe ich mich erstmal an die Eisbrecher gewagt. Basis-Nutzer sehen nur reichlich verschwommene Fotos. Genau an dem Tag würde ich angeschrieben:" 90 Punkte, Wenn du noch mehr Fotos möchtest, ist auch das gegen einen Aufpreis möglich. Allerdings bekommen die Nutzer sehr oft Online Eurojackpot Spielen Rabatte. Die Kontaktaufnahme mit anderen Frauen ist eigentlich nicht sehr schwer und es ist sehr leicht für michmit anderen Damen in Kontakt Rounders (Film) treten. Es ist die Ergebnisselive Tennis Partnerbörse, die es gibt. Bewerten Sie ElitePartner wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. lll➤ Elitepartner Test auf per-design.com ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden! Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. Elite Partner Katastrophe. von K. Kunz. Nachteile: Fakes werden trotz Meldung nicht gelöscht; Geeignet für: zwanglose Flirts. Hallo Meine Erfahrung nun ja.
Elitepartner Erfahrungen Unsere Erfahrungen mit den Mitgliedern. Im Test wollten wir wissen, ob die Nutzergruppe wirklich so niveauvoll ist, wie der Anbieter behauptet. Die Mitgliederprofile wurden von uns genau unter die Lupe genommen. Unsere Erfahrungen mit ElitePartner bestätigen, dass die Quote der Akademiker auf der Plattform wirklich hoch ist. ElitePartner Erfahrungsbericht verfassen: Antworten abbrechen. Wie zufrieden sind Sie mit ElitePartner? Von 1 Stern (schlecht) bis 5 Sterne (sehr gut). Sie haben außerdem die Möglichkeit Ihre eigenen Erfahrungen mit ElitePartner mit unserer Community zu teilen, damit auch andere Nutzer davon profitieren können. Vorteile der Partnersuche auf ElitePartner. 70% Akademiker Singles unter den Mitgliedern; Zielgruppe: Gebildete und kultivierte Menschen, die sich in ihren Partner fürs Leben verlieben und einzigartige Erfahrungen sammeln wollen ausgewählte Mitgliederkartei: Über 30 Mitarbeiter des Kundenservices prüfen jede neue Anmeldung anhand des ElitePartner Niveau-Filters/5. Die Erfahrungen mit ElitePartner sind unterschiedlich. Manche Nutzer berichten von gutem Service und sind zufrieden mit der Auswahl an Singles. Andere sind enttäuscht über zu wenig Resonanz oder zu wenig Vorschlägen. „Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. Die einen fühlen sich abgezockt. per-design.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren ElitePartner Bewertungen angesehen werden. ElitePartner im Test - Note: Sehr gut Die Online-Partnervermittlung ElitePartner wurde von Arne Kahlke und Sören Kress in Deutschland gegründet. Erfahrungen mit ElitePartner: Wie lange hat es bei euch gedauert Ich habe zwei Freundinnen, die bei ElitePartner ihr großes Glück gefunden haben, jetzt will ich es hier auch mal versuchen. Eine andere Freundin allerdings sucht schon seit einem Jahr ohne Erfolg. ElitePartner ist für mich nicht mehr als die verstaubte digitale Version eines analogen Partnervermittlungsbüros. Dazu teuer. Bei den kostenlosen, unspezifischeren Datingportalen habe ich viel interessantere und auch verbindlichere Begegnungen gehabt.

Nachbarinnen und Nachbarn über die persönlichen Wünsche Bescheid und können sich melden. Elitepartner ist eine teure und nur unwahrscheinlich erfolgbringende Partnerbörse.

Kostenfreie Profile sind nicht als solche gekennzeichnet. Die sehr schlecht kommunizierte Änderung der AGB mit Freigabe der Profilfotos bringt zumindest den Vorteil, dass man nicht mehr auf verschwommene Profilbilder schauen muss.

Hallo an alle Betroffenen, auch ich bin extrem aufgebracht über die Geschäftsmethoden von ElitePartner. Mein Vertrag habe ich im August abgeschlossen, als man noch selbst entschied, wem man sein Foto freischalten und wem man seinen Namen nennen sollte.

Ich hatte vor 9 Jahren gute Erfahrungen mit dieser Plattform gemacht, daher habe ich mir die AGBs nicht noch einmal ganz genau durchgelesen.

Tatsächlich befindet sich in diesen seit Juni eine Klausel, die erahnen lässt, dass die Veränderung geplant war.

Es war geplant die Anonymität der Mitglieder zu erschweren. Lasst uns alle zusammentun, lasst und alle gemeinsam dagegen wehren, dass nun sogar das Profil eines zahlenden Mitglieds zu sehen ist, man sich aber nicht einmal mehr ausloggen kann.

Gemeinsam zeigen wir einem Konzern, was wir von seinem "elitären" Gebaren halten. Habe mich heute bei ElitePartner. Habe dann die Mitteilung per E-Mail bekommen, ich würde nicht dem Anforderungsprofil entsprechen, deshalb sei meine Mitgliedschaft nicht möglich.

Das habe ich zwar nicht verstanden, wollte aber dann meine Daten in dem Profil löschen. Das ging gar nicht mehr, da der Zugang hierzu bereits gesperrt war.

Ich hoffe dann wenigstens einmal, dass meine Daten automatisch gelöscht werden. Werde mich dort erkundigen.

Insgesamt ein seltsames Geschäftsgebaren. Bei den vielen negativen Bewertungen kann ich aber noch dankbar sein, dass mich ElitePartner als Kunde "abgelehnt" hat.

Da die hier ja offensichtlich mitlesen, sei gesagt, dass sie mir viel Geld erspart haben. Dankeschön hierfür. Da ich mehr als verärgert bin wegen der hier schon kommentierten AGB Änderung bzgl.

Besonders wegen der Kommentare von EP - von wegen Einverständniserklärung.. Mir geht es wie vielen anderen, ich hatte EP ausgewählt, da ich mich frei entscheiden möchte, wer wann meine Bilder sehen darf.

Für den Preis sollte das auch möglich sein. Natürlich fragen sie auch ob man mit der sofortigen Freigabe und Anzeige des Namens einverstanden ist.

Ich hatte vorab übrigens auch keine Umfrage von EP erhalten, also sehr fraglich wer und wieviele diese Änderung gewünscht hatten.

Dass EP einen Angebotsbestandteil während der Vertragslaufzeit einfach ändert und dann noch so gönnerhaft kommentiert, dass die Bilder ja nur frei geschalten werden mit der Einverständnis Erklärung, ist für mich unfassbar!!!

Wie gesagt, es ist richtig dass sie fragen, nur vergessen sie dabei zu erwähnen, dass es zukünftig keinen anderen Weg der Bildfreigabe geben wird.

Die Partnerbörse überzeugt mit einem gelungenen Bedienkonzept und belegt verdienten zweiten Platz im Vergleich mit anderen Partnervermittlungen.

Lediglich Parship hat uns mehr überzeugt, hat aber einen etwas kleineren Akademiker-Anteil. In meinen Augen ist Elite Partner sehr serös.

Man kann sein Profil sehr umfangreich ausfüllen, und auch in den Profilen der meisten User stehen viele Infos drin — dabei hilft Elite Partner einem mit zahlreichen Tipps, die man auf der Seite findet.

Natürlich sind nicht alle User perfekt, aber die meisten sind sehr ansprechend. Es lässt sich mit vielen Männern sehr angenehm schreiben, viele sind sehr nett und lieb.

Ich erwarte nicht, dass ich innerhalb von kürzester Zeit die Liebe des Lebens finde, ich habe realistische Ansprüche. Ich bin mir sicher, dass ich mit Hilfe der Seite einen Partner finde, die Auswahl ist in meinen Augen ganz nett.

Keine Aufklärung über tatsächlich anfallenden Kosten während der Widerrufsfrist! Erst auf Nachfrage, in Kombination mit einer Beschwerde, bekommt man nur oberflächliche Hinweise auf irgendwelche AGBs und irgendwelche nicht hachvollziehbaren Berechnungen.

Für mich gibt es keine bessere Seite für Akademiker. Ich habe nach 3 Monaten meinen Partner gefunden. Er ist gebildet, intelligent, ein guter und sehr liebenswerter Mensch.

Ich bin sehr froh, mich angemeldet zu haben. Etwas besseres hätte mir nicht passieren können. Die Seite an sich finde ich auch gut.

Ich kam mit der Bedienung gut zurecht. Die Anmeldung war jeden Cent wert. Grundsätzlich gutes Portal für Akademiker, aber teuer und Abzocke hoch 3.

Wollte nach 14 Tagen probeweiser Anmeldung das Widerrufsrecht in Anspruch nehmen, schwups wurden rd. Aus meiner Erfahrung ist die Seite gut, weil es für Akademiker sonst nicht viele Alternativen gibt.

Eine Freundin brachte mich auf die Idee. Ich war seit einem halben Jahr Single und hatte keine Lust noch mehr Zeit und Nerven in Dates zu investieren, die sich schnell als unpassend erwiesen.

ElitePartner erweckt durch seine Werbung den Eindruck, dass dort wirklich nur "Akademiker und Singles mit Niveau" angemeldet sind.

Meine Erwartungshaltung diesbezüglich wurde nicht enttäuscht, denn die Profile anderer Mitglieder waren aussagekräftig und bezeichnend durch elitäre Berufsgruppen: unter meinen Partner-Vorschlägen waren Manager, Geschäftsführer, Ärzte und sogar Professoren.

Nach ein paar Wochen der Kontaktpflege hatte ich tatsächlich schon ein paar tolle Kontakte in meiner Region kennengelernt. Ich war vor allem von der Offenheit und dem Interesse der Männer mir gegenüber überrascht.

Die Vorurteile, dass einige schwarze Schafe nichts Ernstes wollen, kann ich nicht bestätigen. Ich habe mich mit einigen Männern getroffen, die mich alle gerne wiedersehen wollten und ernste Absichten hatten, aber es hat bei mir lange Zeit nicht gefunkt.

Schon länger hatte ich auf einen ganz bestimmten Mann Jurist einen Blick geworfen und ihm auch eine Nachricht über ElitePartner geschrieben.

Am besten gefiel mir in seinem Profil, dass es, wie er angab, mit ihm niemals langweilig werden würde! Leider meldete er sich nicht auf meine Nachricht zurück.

Ich hatte die Hoffnung aufgegeben von ihm zu hören. Total unerwartet erfolgte dann doch noch seine Antwort.

Er sei auf Geschäftsreise gewesen und hätte deshalb erst jetzt antworten können. Wir schrieben uns einige Zeit. Ich merkte direkt das Kribbeln im Bauch, je mehr wir schrieben.

Um ehrlich zu sein wartete ich mit Spannung auf jede Nachricht. Sein Bild überzeugte mich jedoch noch nicht ganz. Bei unserem ersten Treffen fiel mir jedoch direkt seine tolle Ausstrahlung und seine schöne Stimme auf.

Er sieht in Wirklichkeit einfach viel besser aus als auf Fotos. Zu dieser Verabredung fuhr er tatsächlich die Kilometer, das schmeichelte mir natürlich.

Wir entdeckten während des ersten richtigen Gespräches immer mehr Gemeinsamkeiten. Ich rechne dieses Ergebnis dem Persönlichkeitstest zu.

Bald war mir klar: Dieser Mann könnte es sein. ElitePartner ist meiner Meinung nach also auf jeden Fall einen Versuch wert.

Im Gegensatz zu vielen Singlebörsen lohnt sich eine Partnervermittlung wie ElitePartner also wirklich und der Anbieter bringt Nutzer zusammen, die auch wirklich gut zusammen passen.

ElitePartner kostenlos testen. Anders als bei Singlebörsen sind die Gespräche in den wenigsten fällen oberflächlich und zielen nicht auf spontanes Daten.

Auch Singles, die bereits verheiratet waren, sind hier keine Seltenheit. In Deutschland werden heutzutage fast 50 Prozent der Ehen wieder geschieden und eine erneute Heirat ist alles andere als verwerflich.

Somit ist es nicht unüblich, sich früher oder später erneut auf Partnersuche zu begeben. Nach dem ersten Login werden die User, welche psychologisch am besten zu einem passen, herausgefiltert.

Somit spart man sich sehr viel Zeit. Die hohe Seriosität der einzelnen Profile kann an am Gütesiegel erkennen, welches der Nutzer nach der Verifizierung bekomt.

Somit wirkt das eigene Profil noch attraktiver. Hat man die Registrierung abgeschlossen, so kann man sein Profil vervollständigen.

Dazu kann man zu den vorgegebenen Fragen mit Freitexten antworten und weitere Informationen per Klick-Auswahl zum Account hinzufügen.

Darüber hinaus kann man bis zu 3 Fotos zu seinem Profil hinzufügen. Beim Ausfüllen des eigenen Profils sollte man darauf achten, ein bisschen kreativ zu sein.

Übrigens haben dies auch die eDarling Erfahrungen gezeigt. Vergessen darf man ja nicht, dass viele potenzielle Partner auf das eigene Profil schauen.

Aus diesem Grund sollte man sich so gut wie möglich darstellen. Leider vergessen das viele User und geben sich beim Ausfüllen ihres Profils keine Mühe.

Damit man sich von anderen Usern abheben kann, macht man am besten ehrliche und interessante Angaben über sich selbst. Falsche Angaben können spätestens beim ersten Date auffliegen.

Die Kundenbetreuer schauen sich die Textangaben und die Fotos sehr genau an. Das Hauptfoto sollte grundsätzlich immer sehr hochwertig sein.

Ganzkörperbilder und unscharfe Schnappschüsse werden von ElitePartner nicht akzeptiert. Vollständig ausgefüllte Profile bekommen im Schnitt fünfmal mehr Partneranfragen.

Daher sollte man sich beim Ausfüllen des Profils bemühen. ElitePartner kann man selbstverständlich kostenlos nutzen.

Darüber hinaus hilft die kostenlose Version eine Entscheidung zu treffen, ob die Plattform überhaupt für einen geeignet ist. ElitePartner bietet immer wieder Rabatte zu unterschiedlichen Premium-Mitgliedschaften an.

Intransparentes Vertragssystem, für Frauen absolut unbrauchbare Vorschläge an potenziellen Partnern, viele halb-seidene Männer dort angemeldet und sehr sehr sehr teure Verträge mit ewigen Vertragslaufzeiten.

Auf meine Kündigung hin habe ich eine zynische und wie ich finde sehr unverschämte Antwort von Elite-Partner erhalten.

Für Frauen, die wirklich einen Partner mit Niveau suchen, absolut nicht zu empfehlen. Hier wird mit den Hoffnungen von Menschen richtig dickes Geschäft gemacht.

Ich habe meine Mitgliedschaft vorzeitig gekündigt, ich bin Ü 60 und in diesem Portal chancenlos. Das Geld ist zum Fenster hinausgeworfen.

Ja, es stimmt. Bei Elitepartner gibt es jede Menge Herren Ü60, die Frauen wie mich Mitte 40 anschreiben — obwohl ich in meinem Profil ausdrücklich einen gleichaltrigen Partner suchte.

Diese männliche Arroganz ist leider weit verbreitet…. Mein Kurz-Resümee: als attraktive, gebildete Frau Mitte 40 sollte man sich für Elitepartner entscheiden, allerdings lohnt sich dort nur die Kurzmitgliedschaft.

Elitepartner und Parship werden beide vom gleichen Unternehmen betrieben, haben einen nahezu identischen Aufbau der Seite und nahezu identische Funktionen — allerdings eine unterschiedliche Zielgruppe.

Was ich bei Parship besser fand, war der Persönlichkeitstest, der wesentlich umfangreicher und aussagekräftiger war.

Bei Elitepartner fand ich wiederum die grafische Gestaltung der Seite besser. Vor allem aber hat Elitepartner die deutlich besseren Männer — das ist wirklich ein schlagendes Argument!

Einige der Herren bei Parship erschienen mir höchst unseriös, bei einigen hatte ich gar den Eindruck, sie leben noch in einer Partnerschaft und suchen nur den Absprung oder wollen zwischendurch mal ihren Marktwert testen.

Die Männer bei Elitepartner waren alle absolut seriös und an einer Beziehung interessiert. Dabei sind die Männer bei Elitepartner keinesfalls elitär, sondern meist einfach nur sympathische, bodenständige Akademiker.

Allerdings: Parship hat wesentlich mehr Mitglieder als Elitepartner! Bei Parship hatte ich kontinuierlich, auch noch zwölften Monat der Mitgliedschaft Kontakte und Treffen.

Letztendlich kam ich auf die gleiche Anzahl an Treffen bei beiden Plattformen, nur bei Elitepartner in den ersten drei, bei Parship in zwölf Monaten.

Denn viele Menschen suchen nicht wirklich Kontakt zu Gleichgesinnten. Sie wollen sich vielmehr an anderen Mitgliedern bereichern, diese veralbern oder anderweitig hinters Licht führen.

Denn diese werden nach bestem Wissen und Gewissen im Vorfeld alle aussortiert. Wenn Sie sich also bei ElitePartner anmelden möchten , dann müssen Sie von vorne herein wahre Angaben machen.

Unser Test hat ergeben, dass die Mitgliederstruktur bei ElitePartner als durchweg gut bezeichnet werden kann.

Alle relevanten Altersgruppen sind ebenso vertreten wie eine gute Mischung aus beiden Geschlechtern. Zudem macht die hohe Qualität der Profile Lust auf ein Kennenlernen und erlaubt einen ersten durchaus informativen Blick auf andere Mitglieder.

All jene Singles, die wirklich auf der Suche nach einem Partner fürs Leben sind, dürften sich daher sehr gut bei ElitePartner aufgehoben fühlen.

Ohne eine Anmeldung bei ElitePartner haben Sie keinen Zugriff auf andere Mitgliederprofile und können auch keine Vorschläge für potenzielle Partner erhalten.

Daher möchten wir Ihnen nun im nächsten Schritt die Anmeldung und alle dazu gehörenden Aspekte detailliert erläutern und vorstellen.

Die Anmeldung bei ElitePartner ist sehr schön gestaltet und kann prinzipiell erst einmal von jedem wahrgenommen werden.

Ob die Anmeldung dann auch akzeptiert wird, hängt ganz davon ab, welche Angaben Sie machen. Werden diese als seriös eingestuft und gehören Sie zur Zielgruppe von ElitePartner, dann wird Ihre Anmeldung auch akzeptiert.

Und Sie können bald mit ersten Partnervorschlägen rechnen. Im ersten Schritt müssen Sie sich nur erst einmal ein Passwort ausdenken sowie eine E-Mail Adresse eintragen, die für die Korrespondenz mit ElitePartner sowie für die Bestätigung der Anmeldung genutzt werden kann.

Wurde die Anmeldung bestätigt, dann ist es wichtig, dass Sie den Persönlichkeitstest ausfüllen. Das Ausfüllen des Tests sorgt dafür, dass gezielte Partnervorschläge von ElitePartner erstellt werden können.

Füllen Sie den Test daher vollständig und mit viel Bedacht aus. Hinweis: Auch ohne das Ausfüllen des Persönlichkeitstests werden Partnervorschläge verschickt.

Diese sind jedoch allgemeiner Natur und orientieren sich nicht an Ihren eigenen Vorstellungen. Für das Ausfüllen des Persönlichkeitstests sollten in etwa 15 bis 20 Minuten eingeplant werden.

Viele Fragen und Felder können mit einem einfachen Kreuz beantwortet werden. Bei einigen anderen Angaben muss etwas hingeschrieben werden. Generell ist der Test so aufgebaut, dass dieser viele Eigenschaften, Vorlieben und Wünsche von den Mitgliedern aufzeigt.

Unter anderem müssen folgende Angaben gemacht werden:. So wie die Anmeldung auch, kann der Persönlichkeitstest vom heimischen Computer oder auch von einem mobilen Endgerät aus ausgefüllt und abgeschickt werden.

Beide Gerätevarianten stellen dafür beste Voraussetzungen zur Verfügung und können genutzt werden. Es wäre schlecht, wenn Sie sich nach einem ersten kennenlernen korrigieren müssen und aus dem begeisterten Kletterer an Felswänden mit durchtrainierter Figur auf einmal ein Sofa-Surfer mit Bierbauch wird.

Es gibt einige Seiten bei ElitePartner, die für die Vermittlung und das Kennenlernen besonders wichtig sind.

Hierzu gehört an erster Stelle natürlich Ihr Profil, welches vollständig und stets gepflegt sein sollte. Entscheiden Sie sich für einen Namen, der nicht zu kindisch und auch nicht zu übertrieben wirkt.

Gleiches gilt für das Foto. Präsentieren Sie sich, jedoch nicht alles von Ihnen und immer nur mit Niveau. So wie Sie sich das auch von einem potenziellen Partner wünschen würden.

Dort gibt man Ihnen gerne Auskunft darüber, wie sich Ihr Profil präsentiert. Weiterhin sollten Sie darauf achten, dass Sie Partnervorschläge und persönliche Nachrichten von anderen Mitgliedern beantworten.

Stets freundlich und mit dem Inhalt, den Sie sich auch wüschen würden. Dann werden Sie von den anderen Mitglieder auch akzeptiert und von ihnen gerne weiter kontaktiert.

Und vielleicht haben Sie dann auch bald einen neuen Partner gefunden , mit dem Sie fortan gemeinsam durchs Leben gehen können. Die Profile von ElitePartner lassen sich als sehr umfangreich und informativ beschreiben.

Wundern Sie sich daher nicht, wenn Sie ein wenig Zeit für das Ausfüllen und Gestalten einplanen müssen. Einige Dinge werden natürlich durch die Auswertung des Persönlichkeitstest automatisch von ElitePartner eingetragen.

Dadurch möchte ElitePartner es auch Menschen unter 30 Jahren ermöglichen, ihre persönliche Erfolgsgeschichte zu schreiben. Einer Schätzung zufolge sind etwa 3 bis 5 Prozent der männlichen Bevölkerung schwul und viele haben eben den Wunsch, die Zukunft mit einem Partner an ihrer Seite zu verbringen.

Die seriöse Suche nach einem gleichgeschlechtlichen Partner ist mit ElitePartner problemlos möglich und realistisch.

Zwar gibt es etliche Portale für Homosexuelle, doch diese sind eher auf die Sparte Abenteuer aus und helfen nicht wirklich bei der Suche nach einer echten Beziehung gleichgeschlechtlicher Paare.

Das hat ElitePartner erkannt und bietet deshalb an, dass ElitePartner von schwulen Mitgliedern genutzt werden kann.

Männer wie Frauen können ElitePartner kostenlos testen. Die Registrierung erfolgt bei ElitePartner kostenlos, wobei in der Registrierung auch schon einige kostenlose Services enthalten sind.

Diese Services geben dem registrierten Mitglied die Möglichkeit, ElitePartner kostenlos zu testen und sich so einen Überblick zu verschaffen, ob sich eine kostenpflichtige Mitgliedschaft lohnt.

Fazit: Wer bei ElitePartner einen Partner finden, sich also mit in Frage kommenden Singles austauschen möchte, muss sich von der Variante ElitePartner kostenlos zu nutzen, verabschieden.

Diese Möglichkeit ist eher als ein Einstieg in die Online-Partnersuche zu sehen. Bei den heutigen Online-Partnervermittlungen gibt es bekannte und weniger bekannte Unternehmen.

Wer online eine Partnerin oder einen Partner sucht, wird sich in aller Regel bei den bekannten Singlebörsen umsehen.

ElitePartner oder Parship? Welche dieser beiden Singlebörsen ist besser? Wer von beiden - ElitePartner oder Parship - die Nase vorn hat, kann nicht gesagt werden, da Parship keine Auskunft über genaue Zahlen gibt.

Die Anmeldung erfolgt bei ElitePartner und Parship identisch, beide bieten diesen Service kostenlos an. Bei beiden Online-Partnerbörsen wird nach der Registrierung das Ausfüllen eines wissenschaftlichen Tests gefordert, der das jeweilige Persönlichkeitsprofil der Person widerspiegelt.

Anhand dieses Profils erfolgen die Partnervorschläge. Nach Angaben verschiedener Testportale ist bei diesem Kriterium kein direkter Sieger zu erkennen.

Beide Singlebörsen hinterlassen im Test einen seriösen Eindruck. Beide Online-Partnervermittlungen bieten die Anmeldung kostenlos an.

Der User kann sich umsehen, bevor er seine Entscheidung fällt und eine kostenpflichtige Mitgliedschaft eingeht.

ElitePartner und Parship bieten jeweils die Premium-Mitgliedschaft zum gleichen Preis an, auch die Vertragslaufzeiten unterscheiden sich nicht.

Die zwei betrachteten Singlebörsen ähneln sich stark, so dass kein eindeutiger Testsieger aus dem Vergleich hervorgeht. Auf der Suche nach einer Partnerin oder einem Partner landen viele Menschen irgendwann auch einmal bei einer Online-Partnervermittlung.

ElitePartner bezeichnet sich selbst als Single-Börsen mit hohem Niveau. Die Kosten bei ElitePartner für eine Mitgliedschaft sind nicht gerade günstig, so dass es sich nicht jeder leisten kann, ElitePartner für die Partnersuche zu nutzen.

Können die ElitePartner Kosten nicht als Einmalzahlung gezahlt werden, bietet ElitePartner auch die Option der monatlichen, viertel- oder halb-jährlichen Zahlung.

Mit der Vorlage des Presseausweises erhalten sogar Journalisten ein besonderes Bonbon, sie zahlen für eine sechsmonatige Premium-Mitgliedschaft nur 99 Euro.

Wenn man zu diesen Personengruppen gehört, die in den Genuss der Vergünstigungen durch Rabatte kommt, sollte man sich dies nicht entgehen lassen — wenn man auf der Suche nach einem Partner ist.

Um einen Partner über ElitePartner zu finden, muss nach der kostenlosen Registrierung eine ElitePartner Persönlichkeitsanalyse ausgefüllt werden.

Anhand der ermittelten ElitePartner Matchingpunkte erfolgen die Vorschläge der Singles, die mit Ihnen auf gleicher Wellenlänge liegen könnten.

Bei der Persönlichkeitsanalyse geht es nicht darum, wie das andere Geschlecht Sie vielleicht gerne hätte, sondern wie Sie sich selbst sehen. Wichtig ist auch, dass Sie sich für das Ausfüllen des Psychotests die dafür benötigte Zeit nehmen sollte, ein auf die Schnelle zwischen Suppe und Hauptspeise ausgefüllter Psychotest wird nicht den erwünschten Erfolg bringen.

Die Auswahl passender Singles erfolgt anhand der ermittelten Matchingpunkte. Je höher die Anzahl der Matchingpunkte ist, umso höher ist die Übereinstimmung und desto besser passt man zusammen.

Der Höchstwert der ElitePartner Matchingpunkte liegt bei einem Wert von , doch ein gutes Zusammenspiel beider Singles kann bereits bei 75 Matchingpunkten vorliegen.

Je ehrlicher der ElitePartner Psychotest ausgefüllt wird, umso treffender ist die ElitePartner Persönlichkeitsanalyse.

Denn anhand der ermittelten ElitePartner Matchingpunkte kann so das passende Deckelchen für Sie als Single gefunden werden.

Das ElitePartner Forum ist unterteilt in die Bereiche:. Vor allen Dingen bietet dieses ElitePartner Forum den Nicht-Mitgliedern eine gute Möglichkeit, sich im Vorfeld ein Bild von der Partnersuche bei ElitePartner zu machen und so zu entscheiden, ob sich eine kostenpflichtige Mitgliedschaft lohnt.

Das ElitePartner Forum ist eine gute Sache, um sich als Single oder auch als Vergebener auszutauschen, Fragen zu stellen und gegebenenfalls auch sein Leid zu klagen.

Das Thema Liebe mit all seinen Facetten wird eingehend durchleuchtet und eine zweite Meinung hat noch keinem geschadet.

Damit ist auch die Mitgliedschaft nicht mehr nötig und Sie können die ElitePartner Mitgliedschaft beenden. Die ElitePartner Kündigung muss:.

Eine elektronische Kündigung ist nicht möglich. Wer die Mitgliedschaft beenden möchte, sollte unbedingt die ElitePartner Kündigungsfrist beachten.

Diese Kündigungsfrist der Premium-Mitgliedschaft findet man im eingeloggten Zustand unter den Vertragsinhalten, die im Hauptmenü unter Leistungen und Preise zu finden sind.

Hat man sich bei ElitePartner gerade erst angemeldet und stellt fest, dass die Single-Vermittlung nicht das ist, was man sich vorgestellt hat, kann man sein gesetzliches Widerrufsrecht in Anspruch nehmen.

Das ElitePartner Widerrufsrecht besagt, dass man innerhalb von 14 Tagen ohne jegliche Angabe von Gründen in schriftlicher Form widerrufen kann.

Widerrufsrechte und Kündigungstermine sollten generell beachtet und eingehalten werden, nicht nur bei der Mitgliedschaft bei ElitePartner.

In diesem Falle ist eine Kündigung der Mitgliedschaft innerhalb der Kündigungsfrist notwendig, nur so kann man sich bei ElitePartner abmelden.

Über diesen Punkt kann man seinen ElitePartner Account löschen. Die kostenlose Mitgliedschaft wird in diesem Fall gekündigt und die Profildaten werden gelöscht.

Den ElitePartner Account zu löschen, funktioniert nur bei der kostenlosen Mitgliedschaft. Bei der Premium-Mitgliedschaft muss schriftlich gekündigt werden, um aus dem Vertrag herauszukommen.

Die ElitePartner Fotos freischalten können Sie erst dann, wenn Sie mit einem anderen Mitglied in Email-Kontakt stehen und selbst in diesem Fall entscheidet der jeweilige Nutzer selbst, ob er das Foto freischalten möchte oder nicht.

Werden die ElitePartner Fotos freigeschaltet, dann erfolgt die Freischaltung auch nur für dieses eine Mitglied, alle anderen ElitePartner sehen die Bilder weiterhin verschwommen.

Erhält man als kostenlos registriertes ElitePartner-Mitglied eine Nachricht eines anderen Singles, ist diese Nachricht nicht lesbar.

Die ElitePartner Nachrichten entschlüsseln kann man nur, indem man die kostenlose Mitgliedschaft in eine Premium-Mitgliedschaft umwandelt.

Die Anonymität zum Schutz der Mitglieder ist vollkommen in Ordnung. Jedes Mitglied entscheidet für sich selbst, wer die ElitePartner Fotos sehen darf.

Dass man nur mit der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft ElitePartner Nachrichten entschlüsseln kann, ist zwar etwas unschön, doch den zahlenden Mitgliedern gegenüber eigentlich gerecht.

Wer von unterwegs über das Mobile Portal seine Mails checken möchte, muss sich über den Elite Partner Login in seinem Benutzerbereich anmelden und kann so immer und überall den Überblick behalten.

Was bietet die ElitePartner App? In der Zukunft wird es garantiert seitens der Singlebörse noch etliche Neuerungen und Erweiterungen in der Online-Partnersuche innerhalb der App geben.

ElitePartner ist die Partnervermittlung, die gebildete, niveauvolle und kultivierte Singles zusammenführt. Handgeprüfte Profile versprechen eine hohe Qualität der Singles und gleichgesinnte Partner bei ElitePartner zu finden.

Anhand des ElitePartner-Matching ermittelt die Partnervermittlung diejenigen Mitglieder, sprich Singles, die am ehesten übereinstimmen.

Die Anonymität der einzelnen Mitglieder, der hochwertige Service und der sensitive Umgang mit den Mitgliederdaten sprechen für ElitePartner.

Und auch in Punkto Kundenservice wurde ElitePartner im Oktober auf Platz 1 gewählt — bereits zum zweiten Mal in Folge - und liegt hiermit deutlich über dem Branchendurchschnitt.

Wie setzt sich die ElitePartner Bewertung zusammen? Durchschnittlich wurde ElitePartner mit 2. Basierend auf 58 ElitePartner Erfahrungen.

Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets.

Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Dating Portale im Vergleich: Welche Partnerbörse ist die beste?

Die ElitePartner. ElitePartner - Online-Partnersuche mit unter 30 Jahren?

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Elitepartner Erfahrungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.