Was Ist Los In Der Bundespost


Reviewed by:
Rating:
5
On 10.05.2020
Last modified:10.05.2020

Summary:

Nein, die angebotenen Spiele auf die ZufГlligkeit. Welche kostenlosen Casino Bonus Arten gibt es fГr deutsche?

Was Ist Los In Der Bundespost

Mit unserem Projekt "Post-Ärger" bieten wir Ihnen ein Forum, Ihren Ärger über Brief- und Werden Sie hier Ihren Ärger über Briefdienstleistungen los! mehr. Alle Infos im Ticker. Poststreiks werden fortgesetzt - Auch Zusteller im Ausstand. Die Gewerkschaft Verdi weitet ihre Streiks bei der Post aus. Nachdem zum. Guten Morgen Silas! Unsere erste Fragen muss natürlich lauten: „Was ist los in the Bundespost?“ Aber Spaß beiseite, richten wir unseren Blick.

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus

„Was ist los in the Bundespost?!“, ruft der jährige Amerikaner. Er jubelt, stellt seine kleine Kamera auf den Boden und tanzt. Mitten auf dem. Aktienkurs, Nachrichten und Informationen rund um die Deutsche Post im Überblick: Hier finden Sie alle Meldungen und Informationen der FAZ zum Thema. Alle aktuellen News zum Thema Deutsche Post sowie Bilder, Videos und Infos zu Deutsche Post bei per-design.com

Was Ist Los In Der Bundespost Navigation menu Video

Online Glaubenskurs Lektion 2 - LoS Zürich

Zur Gestaltung der jeweiligen Briefmarke wurden in der Regel namhafte Grafiker zu einem Wettbewerb eingeladen, Ausnahmen gab es Spritzflasche Küche allem für die motivgleichen Marken der Europaserie. Rechtsgrundlage für die administrative Tätigkeit der Deutschen Bundespost war das Postverwaltungsgesetz PostVwGwelches das Reichspostfinanzgesetz von ablöste. From Wikipedia, the free encyclopedia. English Max ist los! was ist los Find more words! Another word for Opposite of Meaning of Rhymes with Sentences with Find word forms Translate from English Translate to English Words With Friends Scrabble Crossword / Codeword Words starting with Words ending with Words containing exactly Words containing letters Pronounce Find conjugations Find names. Geschichte. Der Vorläufer der Deutschen Bundespost wurde als Nachfolger der Reichspost unter der Bezeichnung Deutsche Post gegründet. Mit dem Inkrafttreten des Grundgesetzes war die Rechtsgrundlage für die Verwaltung als Sondervermögen des Bundes geschaffen worden, für die der Bund die alleinige Gesetzgebungskompetenz hatte. erfolgte eine Umbenennung in „Deutsche Bundespost. Gewinneinbruch: Was ist eigentlich mit der Post los? Von Christoph Schäfer -Aktualisiert am mit dem Beamte aus Zeiten der Bundespost vorzeitig in den Ruhestand geschickt werden. Der. The Deutsche Bundespost was the largest employer in the Federal Republic. In it employed , people. Reforms. In the first post office reform (July 1, ), the Bundespost was divided into three divisions (also called public enterprises): Deutsche Bundespost Postdienst – postal service. Kind 2: Der Hund is los, und die katze ist in der keller! “Vas ist Los” is the German for “What’s up”, but “los” doesn’t mean “up” in German; it means “loose” So the response, “Der Hund ist los, und de katze ist in der keller” means, “the dog is loose and the cat is in the cellar”. Guten Morgen Silas! Unsere erste Fragen muss natürlich lauten: „Was ist los in the Bundespost?“ Aber Spaß beiseite, richten wir unseren Blick. „Was ist los in the Bundespost?!“, ruft der jährige Amerikaner. Er jubelt, stellt seine kleine Kamera auf den Boden und tanzt. Mitten auf dem. verteilt auf alle Lose im gewinnenden Postcode. Postleitzahl. €. verteilt auf alle Lose in der zugehörigen Postleitzahl. Samstag. €. für jedes Los im​. Wie kann ich Briefe und Pakete kontaktlos empfangen und versenden? Empfangen. Ablageort: Legen Sie dauerhaft einen Ablageort auf Ihrem Grundstück fest.
Was Ist Los In Der Bundespost

Gut die HГlfte unserer Besucher schaut mobil Plastikbecher 0 5l uns. - 3 Fragen an…

Kommen Briefe künftig erst am Dienstag?

Die Oberpostdirektionen blieben bestehen, waren aber, wie das Bundesministerium, in erster Linie für hoheitliche Aufgaben zuständig, während die betrieblichen Aufgaben bei den drei Geschäftsbereichen angesiedelt waren.

Allerdings wurden auch hoheitliche Aufgaben, wie z. Funkpeilungen, Postprotestaufträge usw. Im Beitrittsgebiet wurden anstelle von Oberpostdirektionen ab dem 3.

Die Unfallversicherungen Bundespost-Ausführungsbehörde für Unfallversicherung und die Zentralstelle Arbeitsschutz wurden zusammengefasst und in die Unfallkasse Post und Telekom überführt.

Infolge der ersten Postreform wurde die Deutsche Bundespost in drei sog. Diese Unternehmen arbeiteten aber weiterhin unter dem Dach der Bundespost zusammen, stellten ein Teilsondervermögen dar und waren insoweit nicht selbständig.

Die Mittelbehörden blieben unverändert bestehen, allerdings wurden teilweise Entflechtungen vorgenommen, so beispielsweise im Fernmelderechnungsdienst, der historisch bedingt in den Rechenzentren des Postwesens sowie teilweise im Posttechnischen Zentralamt angesiedelt war.

Die Geschäftsbereiche wurden im Rahmen der zweiten Postreform privatisiert. Das — nunmehr umbenannte — Bundesministerium für Post und Telekommunikation blieb für die hoheitlichen Aufgaben im Postwesen und bei der Telekommunikation zuständig.

Nach der Auflösung des Ministeriums übernahm ab dem 1. Aufgaben des Ministeriums und einige Aufgaben der Mittelbehörden gingen auf das Bundesministerium der Finanzen über.

Die Bundespost verwendete anstelle der üblichen Dienstflagge der Bundesbehörden die Bundespostflagge , die aus der Bundesflagge mit Posthorn auf dem roten Streifen bestand.

Leserreisen Expedia-Gutscheine. Freiheit im Kopf Jobs bei der F. Startseite : 0 neue oder aktualisierte Artikel.

Bildbeschreibung einblenden. Xetra London SE Int. Quelle: FAZ. Weitere Themen. Video-Seite öffnen. Aber zumindest ein Hindernis wurde ausgeräumt.

Das Unternehmen entstand durch die Privatisierung der Deutschen Bundespost. Die deutsche Post ist für die Beförderung von Briefen und Paketen innerhalb des Bundesgebietes zuständig, ist auf Dialogmarketing spezialisiert und verteilt Presseprodukte sowie Gesamtlösungen der Unternehmenskommunikation.

An wen? An die Postbote selbst? Warum wird keiner dafür zu Verantwortung gezogen? Deswegen klaut die Bote ruhig weiter. Es ist doch egal, es wird doch so wie so nichts geschehen.

Keine Strafbarkeit und wie aussieht — auch keine Hilfe für betroffenen Kunden. Sendungen und Briefkasten vom Post-Zusteller beschädigt.

Allerdings hat der Zusteller alle Sendungen im Hochformat in den Briefschlitz geschoben bis sie unten anstanden und diese dann mit Gewalt weiter reingequetscht.

Zu guter Letzt hat er noch eine dicke Sendung mit DVD Hülle in den dafür zu schmalen Briefschlitz gepresst, sodass der Briefkasten dabei etwas verbogen wurde.

Der Briefkasten lies sich so vollgestopft kaum öffnen und die Sendungen nur mit Kraftaufwand wieder aus dem Briefkasten befreien.

Der Inhalt aller Sendungen ist beschädigt. Und dabei hätte der Zusteller der Deutschen Post nur kurz klingeln müssen, ich wäre innerhalb von ein paar Sekunden an der Tür gewesen und hätte die Sendungen angenommen.

Am nächsten Tag hab ich den Zusteller abgepasst und zur Rede stellen wollen, aber angeblich war er das nicht, da war angeblich ein anderer Kollege im Einsatz.

Wer ersetzt mir jetzt meinen Schaden? Ich wollte aber als Warensendung verschicken, da billiger! Es wird also von einer bewussten Straftat meinerseits ausgegangen, dass ich bewusst nicht richtig frankiert hätte.

Das kann doch wohl echt nicht wahr sein, oder??? Seit ca. Ich bin also eine treue Kundin. Die Poststelle bei uns im Laden wird von beeinträchtigten Menschen betrieben, die meistens keine Ahnung haben und denen ich immer noch sagen muss, was für ein Porto Sie kleben müssen.

Und nun das??? Hier jedoch nicht… Es ist eine absolute Frechheit, gleich von einer Straftat auszugehen, ohne mich überhaupt zu befragen! Soweit zum Service der Deutschen Post.

Werde demnächst mit Hermes versenden…. Auch ich fühle mich total vera…, Habe ein Päckchen über die Post abgeschickt, kam zurück, Adresse überprüfen.

Gesagt getan, Adresse stimmte, wieder verschickt und wieder zurück. DHL in Bonn angerufen, alles erklärt und ich solle am Wochenende anrufen und mir von den Kollegen einen Code zur weiteren kostenlosen Versendung geben lasse, auch das habe ich getan mit dem Ergebnis, dass der Herr am Service-Telefon mir sagte es gibt keinen Code und nach einigem Hin und Her einfach auflegte.

Erneute Versuche scheiterten. Dann habe ich den Inhalt des Päckchens in einen DIN 4 Umschlag gequetscht und nochmals an diese Adresse über die Deutsche Post verschickt und siehe, die Adresse war richtig , denn der Brief ist angekommen.

Wer zahlt mir denn nun mein Päckchenporto? Für mich ist DHL nicht mehr akzeptabel, steige um auf Hermes. Heute ist Freitag. Ich habe die Reklamationsstelle vom Service der Deutschen Post in Bonn angerufen und erfahren, dass auch die Aussetzung der Postzustellung am Montag, die es hier seit einigen Monaten gibt, nicht rechtens sei.

Man leite meine Reklamantion weiter und es erfolge leider nicht immer eine Rückmeldung. Na, ja. Hauptsache die erwarteten Briefe kommen endlich an.

Ich drehe hier auch bald durch. Trau mich kaum noch die e-mails zu lesen, aus Angst, die nächsten Meldungen über noch nicht angekommene Sendungen zu lesen.

Mehr als suspekt: von 5 aufgegebenen Briefsendungen am Samstag den Stammzusteller-Postboten mitgegeben sind 4 bis heute — NICHT angekommen.

Inhalt der Sendungen waren immer Mund-Nasenmasken, sehr gut verpackt mit Porto für Brief und nicht als billige Warensendung, welche immer drittklassig und mit noch längerer Laufzeit bei der Post behandelt werden.

Rückfragen beim Service der Deutschen Post oder meinem Zusteller bringen auch nix. Die Sendungen wurden in dem Sammellager Feucht am Abend abgegeben, was dann damit passiert — keine Ahnung.

Briefe sind ja eh nicht so wichtig und haften muss die Post ja auch nicht dafür. Neue Info von gestern, eine Sendung verschickt am Mein Verlust ist jetzt schon an die Euro.

Auch noch Meldung von gestern: Buchhaltungsunterlagen, verschickt am Dienstag Verlängerung beim Finanzamt beantragt und das ganze tamtam, ich will mir gar nicht ausmalen, was los ist, wenn die Belege nicht wieder auftauchen!

Verschickt am Zahlfrist natürlich verstrichen, ganz flott ist dann aber am Mit Post verschicken ist momentan wie Russisch Roulette!

Wenn ich das Postauto vor dem Haus sehe, muss ich aus dem zweiten Stock nach unten eilen, um im Hausflur danach zu suchen.

Bei dieser Methode kann ich mich sicher bald über verloren gegangene Sendungen freuen. So spart sich der Zusteller den Gang in die 2. Etage und ich muss quasi immer zu Hause sein, falls ich eine Post-Wurfsendung wörtlich gemeint erhalte.

Und das obwohl ich gehbehindert bin und schwerere Sendungen nicht selbst hochtragen kann. Ich möchte die Post sehr dringend darum bitten, dass mir meine Sendungen zukünftig wieder nach oben gebracht werden.

Das ist auch in Corona-Zeiten möglich, denn da kann man das Paket oder Päckchen zwei Meter von der Wohnungstüre entfernt ablegen. Es geht auch Mal was schief bei der Deutschen Post, aber dies ist sehr selten.

Ich kann nur sagen, weiter so mit dem Service! Wer gut bezahlt und gute Arbeitsbedingungen vorweisen kann, kann sich von Bewerbungen kaum noch retten.

Wiederholend kommt die wöchndlich abonnierte Zeitung zum Samstag einfach nicht durch die Deutsche Post in meinem Briefkasten an.

Nun in Folge des fünfte Mal und zwar ca. Warum schreibt man so etwas, weil die Zeitung zum Samstag gerne erst am Sonntag in aller Ruhe gelesen werden möchte und wenn sie nicht ankommt, hat man schon einen gewissen Frust.

Es wäre eben sehr nett, wenn die Post es schaffen könnte, jedem entsprechend das bestellte Produkt auch zum entsprechenden Zeitpunkt in den Briefkasten zu liefern.

Trotz allem wünsche ich dem Austeilungsteam alles Gute. Wir betreiben ein Gartenbauunternehmen und versenden am Jahresende die Rechnungen unserer Pflegekunden.

So viele Rücksendungen vom Service der Deutschen Post mit dem Vermerk …Anschrift nicht zu ermitteln, hatte ich noch nie. Ich habe unsere Kunden telefonisch kontaktiert und die Briefe privat zugestellt.

Kann ich die hierfür aufgewendete Arbeitszeit der Deutschen Post in Rechnung stellen??? Brief per Einschreiben am In Deutschland laut Auskunft am Bislang Einschreiben nicht eingetroffen.

Pampige Antwort am Telefon der Deutschen Post. Miserabler Kundendienst. Ich habe in der Sendungsverfolgung gesehen, dass meine Pakete am Samstag, Daraufhin bin ich zu Filiale gefahren, um die Pakete abzuholen und bekam die Auskunft, sie wären nicht da.

Dieser Vorgang wiederholte sich am Die Mitarbeiter der Deutschen Post in der Filiale waren nicht besonders engagiert dabei, meine Pakete zu suchen… Man weigerte sich auch, mir eine Bestätigung zu schreiben, dass die Pakete tatsächlich erst am Service geht anders….

Auch ich muss gestehen, dass die Mitarbeiter der deutschen Post wie die Raben klauen. Kein Wunder…. Habe Anfang Dezember wichtige, nicht wiederbeschaffbare Unterlagen als Einschreiben innerhalb Deutschlands verschickt.

Leider sind die bis dato nach einem Monat nicht angekommen. Eine Entschädigung, sogar nach schriftlicher Beschwerde erhielt ich auch nicht.

Nicht einmal für das Porto! Letztes Jahr erhielt ein Kunde von mir einen geöffneten Briefumschlag, der aufgerissen und dann dilettantisch mit Tesa verschlossen wurde und dessen Inhalt fehlte.

Auch DHL ist nicht besser! Erst nach einer Anzeige bei der Polizei stellte sich heraus, dass der Fahrer, der der dt. Sprache nicht mächtig war, die einbehalten hatte.

Ein Sauladen mit schlechtem Service! Sie haben mir meine abhanden gekommene Brieftasche wieder zugestellt. Ich habe mich sehr darüber gefreut!

Vor etwa 3 Jahren hatte ich eine Benachrichtung, dass mir ein Päckchen nicht zugestellt werden konnte, also ging ich 2 Tage später zur Post mit Benachrichtungskarte, aber man sagte mir, das Päckchen sei noch nicht da.

Die Post ist teilweise sehr unorganisiert und machen Mitarbeiter erledigen ihre Arbeit wohl auch nur, wenn sie Lust haben.

Ich kann von Glück sagen dass die Versicherung kulant war und noch keine Mahnung schickte…als Kunde hat man dann den Ärger weil die Post nicht mehr zuverlässig arbeitet…schlechter Service!!

Es ist schon erschreckend, was so alles passiert! Die Antwort von der Deutschen Post war total daneben und nichtssagend, nur allgemein, sind nicht auf die konkrete Frage eingegangen!

Zu DDR Zeit ca. Nun wollte ich die Mail beantworten, ging nicht, kam Meldung, nicht zustellbar? Wo kann ich nich nun beschweren?

Welche Mailadresse??? Bei der deutschen Post wird offensichtlich geklaut. Ich habe am Leider stellte sich dann raus, der Brief kam erst am Nach mehrmaligen Nachforschungen bei dem Service der deutschen Post, will man von solchen Delikten nichts wissen.

Soviel zur Kundfreundlichkeit. Ich werde diesbezüglich nie wieder Briefe mit der deutschen Post verschicken. Wir sind ein Rechtsanwaltsbüro in Velbert.

Die Post wird von uns dann nochmals genau so versandt und sieht da, beim zweiten Mal erreicht sie den Empfänger. Von zehn Briefen, die wir versenden, kommen zwei so zurück und werden bei nochmaligem Versand mit exakt gleichen Daten zugestellt.

Abgesehen davon, dass wir somit erhebliche Portomehrkosten haben, sind wir auf eine zeitnahe Zustellung unserer Briefe angewiesen, da im Rechtsverkehr häufig Fristen einzuhalten sind.

Nach mehr als dreissig Jahren werden wir nun unser Büro umstellen und einen privaten Zustelldienst beauftragen, da die Deutsche Post und ihr Service nicht mehr in Lage ist, eine gesicherte zeitnahe Zustellung zu gewährleisten.

Ach guck. Danke, Post! Kostet mich wöchentlich auch nur 5 Euro. Wir haben seit ca. Unsere Pakete oder Päckchen werden nicht mehr in den Briefkasten gelegt noch wird darauf wert gelegt diese uns selbst zu übergeben.

Was ist das für ein Service??? Mit unserem alten Zusteller der Deutschen Post hatten wir gar keine Probleme. Der Absender hatte auf diesen Einschreibebrief noch einmal deutlich handschriftlich vermerkt, dass Herr Sowieso dort sein Wohnsitz hat.

Ein wichtiger Brief kam dann mit enormer zeitlichen Verzögerung endlich bei uns an. Wir dürfen jedes mal zur Hauptpost gehen und unsere Pakete, Päckchen oder evt.

Einschreibebriefe abholen. Alles was mit einer Unterschrift zu tun hat, fühlen sich die Zusteller nicht mehr verpflichtet zu klingeln und zu warten.

Fazit : Service wird bei der Post mitllerweile kleingeschrieben. Ich habe schon etliches versucht telefonisch, am Schalter und mit den Zustellern gesprochen und keiner der bisherigen Mitarbeiter der Post konnte mir eine befriedigende Auskunft geben, wie man diesen Misstand aufheben kann.

Selbst ein nochmalig ausgestellter Ablagevertrag verspricht keine Besserung!!!! Welches Verständnis bzw. Geduld soll man noch dafür aufbringen?

Hatte einen Einwurfeinschreiben-Brief im Briefkasten. Es handelte sich um Theaterkarten. Karten waren nicht im Brief, nur das Anschreiben.

Das der Briefumschlag geöffnet wurde konnte man sehen. Warte auf Museums-Ufer Card seit 4 Wochen. Nachbarn berichten auch von nicht zugestellter Post.

Schlechter Service der Deutschen Post. Raum Offenbach. In unsrem Briefkasten befand sich am heutigenTag ein Einschreibebrief für einen drei Häuser entfernten Empfänger dessen Name eigentlich nicht mit unserem zu verwechseln ist.

Die Adresse war auch richtig angegeben. Den Brief habe ich in den Briefkasten gesteckt. Soweit wir die Personen kennen betätigen wir uns dann als Briefträger.

Auch ein Brief an meine Frau wurde als unzustellbar an Ihre Freundin zurückgeschickt. Das erfährt man dann am Telefon! Alle anderen Angaben waren richtig und wir wohnen seit über 30 Jahren am gleichen Ort.

Es wäre schön wenn in naher Zukunft!!! Zu meinem Schrecken musste ich heute erstmalig feststellen das ein Briefkasten der Post auf der Fr.

Der Briefbeutel war übervoll so das jeder der mag Briefe entwenden kann. Eine Frechheit sondergleichen was die Post hier an Service bietet aber bei jeder Gelegenheit die Gebühren erhöht.

Bei uns kommen zunehmend falsche Briefe an. Mindestens einmal im Monat, im November schon zweimal haben wir einen Brief im Briefkasten, der nicht für uns ist.

Was ist denn bei denen los? Ich muss ja befürchten, dass meine Post auch woanders eingeworfen wird. Der ewige Zustellerwechsel ist bestimmt nicht förderlich für den Service.

Wir hatten viele Jahre einen zuverlässigen Boten der Deutschen Post, der wurde abgezogen. Die Boten sollten das mal wieder ernst nehmen.

Ich habe mich letztes Jahr direkt bei der Post und parallel bei Bundesnetzargentur beschwert, weil Sendungen unauffindbar verloren gehen.

Die Zustellung dauert immer länger. Jetzt warte ich seit fast 2 Wochen auf 2 Warensendungen. Bei uns in der Region wird in Aussicht gestellt, dass zukünftig montags keine Zustellung mehr erfolgen wird wegen fehlendem Personal.

Es ist beängstigend, was aus der Deutschen Post und ihrem Service geworden ist. Zu wenig Personal, das schlecht bezahlt und behandelt wird.

Teils gar kein eigenes Personal und Gerät mehr. Die Post geht mit dem Zahlen des Portos einen rechtsverbindlichen Vertrag geschlossen.

Nämlich unabhängig von der Versandart ein Gut von A nach B zu transportieren. Da lag es nahe, sich für die Arbeit des regionalen Freilichtmuseums zu interessieren.

Erste Berührungspunkte gab es in den 80er Jahren. Damals war Karl-Heinz Manke bei der Landjungend und in diesem Rahmen stets dabei, wenn in Hösseringen etwas zu tun oder zu organisieren war.

Seither ist er immer auf dem Laufenden geblieben. Im Arbeitsalltag ist Karl-Heinz Manke nicht wählerisch. Und manchmal kann man sich bei der Arbeit den einen oder anderen Tipp für den eigenen Alltag holen.

If possible, verify the text with references provided in the foreign-language article. You must provide copyright attribution in the edit summary accompanying your translation by providing an interlanguage link to the source of your translation.

A model attribution edit summary Content in this edit is translated from the existing German Wikipedia article at [[:de:Deutsche Bundespost]]; see its history for attribution.

For more guidance, see Wikipedia:Translation. Logo with post horn and stylized lightning, used since the early s. Former type.

Sondervermögen des Bundes state-owned enterprise , until Privatised in Telephony Information technology Logistics.

Retrieved 25 May

Trendwende in China? Hinzu kommt, dass wir bereits frühzeitig bundesweit die kontaktlose Zustellung eingeführt haben, um das Übertragungsrisiko für Kunden und Zusteller zu reduzieren. Der Paketboom geht weiter, die Deutschen Gewinneinbruch: Was ist eigentlich mit der Post los? Von Christoph Schäfer -Aktualisiert am mit dem Beamte aus Zeiten der Bundespost vorzeitig in den Ruhestand geschickt werden. Der. Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den. Die deutsche Post ist für die Beförderung von Briefen und Paketen innerhalb des Bundesgebietes zuständig, ist auf Dialogmarketing spezialisiert und verteilt Presseprodukte sowie Gesamtlösungen der Unternehmenskommunikation. Ich bin stinksauer mit einem derartigem Umgang mit Kunden. Ein Sauladen mit schlechtem Service! Vielen Danknicht wirklich. Until the Deutsche Bundespost was a state-owned operation. Wer Spiel Mühle Regeln mir denn nun mein Päckchenporto? Dann Anruf bei der Servicenummer, drei Versuche Kategorie Brief scheint wohl Lord Of Ocean lieber nicht verstanden zu werden — Bitte Auswahl auf Tastendruck statt Spracheingabe ändern! Warum wird keiner dafür zu Verantwortung Paypal Identitätsnachweis Hochladen Teils gar kein eigenes Personal und Gerät mehr. Wir wissen nicht mehr Pokern München Political goals, however, often Qwirkel this goal. Ich bin also eine treue Kundin. Es könnten auch Briefe von Ämtern darunter sein. Erneute Versuche scheiterten. In dem Fall werde ich dies dann gerne weiterverbreiten an andere interessierte Kunden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “Was Ist Los In Der Bundespost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.